Zahlungen verwalten

Mithilfe der Funktionen im Bereich Zahlungsabgleich kannst du Zahlungseingänge auf verschiedenen Bankkonten oder bei Paypal und anderen Zahlungsdienstleistern auf einfache Weise mit den noch nicht als bezahlt gekennzeichneten Bestellungen bei Billbee abgleichen.Insbesondere bei einem hohen Auftragsvolumen kann dadurch viel Zeit gespart werden - das fehleranfällige und anstrengende manuelle Vergleichen von Beträgen und Bestellnummern entfällt.

Zahlungsanbieter einrichten

Bevor du Zahlungen mit Billbee abgleichen kannst, musst du zuerst einen oder mehrere Zahlunganbieter einrichten. Zur Auswahl für den Zahlungsabgleich stehen dir ein Bankkonto (finAPI), WireCard Konto, PayPal Konto, Amazon Konto, Amazon Pay Konto, Klarna Konto und ein Stripe Konto. 

Zahlungen verwalten

Nachdem du einen Zahlungsanbieter mit deinem Billbee-Account verknüpft hast, kannst du die Zahlungen abgleichen lassen. Der Zahlungsabgleich kann entweder automatisch oder manuell mithilfe einer CSV Datei oder mit einem der angebunden Zahlungswege vorgenommen werden. Außerdem kannst du deine Zahlungen exportieren.

Best Practices

Einige Praxisbeispiele aus Billbee kannst du hier nachlesen:

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.