PrestaShop mit Billbee verbinden

Du kannst deinen PrestaShop (bis Version 1.7.0) an Billbee anbinden. Der Datenabgleich funktioniert über die integrierte API von Presta. Um eine sichere Datenübertragung zu gewährleisten, sollte dein Shop über ein SSL Zertifikat verfügen. Nach der Anbindung deines PrestaShops an Billbee können deine Bestelldaten automatisch im Hintergrund an Billbee übertragen werden und Billbee kann einen geänderten Bestellstatus inklusive Informationen zur Sendungen an PrestaShop übertragen. Wie du die Anbindung einrichtest, findest du in diesem Artikel.

In diesem Artikel

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung

Voreinstellungen bei PrestaShop

Damit du deinen PrestaShop an Billbee anbinden kannst, benötigst du einen Webservice Schlüssel von Presta, welchen du in deinem Presta Backend erzeugen kannst. Du kannst dafür der Anleitung (auf Englisch) von PrestaShop folgen, die du hier findest oder befolge die nachfolgenden Schritte, die als Kurzanleitung dienen:

Logge dich in deinem PrestaShop ein und klicke im Menü auf den Bereich "Erweiterte Einstellungen" und dort wählst du "Webservice" aus.

Klicke jetzt auf "Webservice-Schlüssel hinzufügen".

Jetzt kannst du über den Button "Generieren" dir deinen Webservice Schlüssel generieren lassen. Optional kannst du auch noch eine Beschreibung einfügen, damit du nachvollziehen kannst, für welche Anwendung der Schlüssel gilt. Jetzt musst du bei den Berechtigungen noch alle Berechtigungen aktivieren und auf "Speichern" klicken.

Anbindung von PrestaShop an Billbee

Um eine neue Shopverbindung bei Billbee einzurichten, klicke unter Einstellungen / Kanäle auf den Button "Neu".

Jetzt öffnet sich ein Dropdown-Menü, in dem dir alle Shop- und Marktplatzverbindungen angezeigt werden, die an Billbee angebunden werden können. Scrolle nun runter, bis zu bei "Presta-Shop" angelangt bist und klicke darauf. Fülle nun im Reiter "Eigenschaften" alle Informationen aus:

1
Name: Vergib einen beliebigen Namen für deinen Presta-Shop. Dieser Name wird intern zur Wiedererkennung genutzt.
2
URL: Gib hier die vollständige URL deines Shops ein. Wichtig ist, dass hinter die URL noch das Segment /api gestellt werden muss. So kann dann z.B. so aussehen: http://www.meinprestashop.de/api
3
API Schlüssel: Gib hier den API Schlüssel ein, den du zuvor in deinem Presta Backend generiert hast und mit allen Rechten versehen hast.
4
Status Zuordnung Shop - Billbee: Da man im PrestaShop eigene Status definieren kann, ist es erforderlich, beim Hinzufügen des Shops die Liste der Status abzurufen und jeweils den passenden Billbee Status zuzuordnen. Ein Klick auf den Button "Statusliste aus Shop abrufen" ruft die Liste aller Statuswerte ab. In diesem Bereich musst du jetzt zuordnen, welcher PrestaShop-Status in welchen Billbee Status übersetzt werden soll.
5
Status Zuordnung Billbee - Shop: Auch hier taucht jetzt die Liste mit den in PrestaShop definierten Status auf. Allerdings musst du im Gegensatz zu Schritt 4 jetzt zuordnen, welcher Billbee Status in welchen PrestaShop-Status übersetzt werden soll, wenn die Status rückübertragen werden an PrestaShop bei der Bearbeitung der Bestellung in Billbee.
6
PayPal Client ID: Du hast die Möglichkeit, dass Rechnungsinformationen von PayPal Plus für Bestellungen von diesem Presta-Shop eingelesen werden können. Gib hierfür die gleiche PayPal Client ID in dieses Feld ein, die du auch in deinem Presta-Shop hinterlegt hast.
7
PayPal Client Secret: Möchtest du, dass Rechnungsinformationen von PayPal Plus für Bestellungen eingelesen werden, dann gib hier das zu deiner Client ID gehörende PayPal Client Secret ein, welches du auch in deinem Presta-Shop hinterlegt hast.
8
Änderungen abgleichen: Wähle aus, in welche Richtung die Änderungen abgefragt werden sollen. Du kannst zwischen nie (kein Abgleich), PrestaShop zu Billbee, Billbee zu PrestaShop oder beidseitig. Standardmäßig ist beidseitig ausgewählt (Presta <-> Billbee). Hast du Übertragung in beide Richtungen aktiviert, dann werden die Bestellungen im PrestaShop System auch automatisch als versendet markiert und der Käufer wird über das PrestaShop System über den Versand benachrichtigt. Sofern eine Sendungsnummer vorhanden ist, wird auch diese an PrestaShop übermittelt.
9
Aufträge einlesen: Lege fest, ob über die Verbindung Bestellungen eingelesen werden sollen. Diese Option ist standardmäßig aktiviert beim Anlegen der Verbindung und muss aktiviert sein, damit Bestellungen von PrestaShop zu Billbee übertragen werden können.
10
Bearbeiten von Auftragspositionen verbieten / Erzeugen von Rechnungen mit Billbee verbieten: Du kannst die Bestellpositionen, die mit einer Bestellung aus PrestaShop übermittelt werden, quasi "sperren". Das bedeutet, dass die Auftragspositionen einer Bestellung in Billbee, die von PrestaShop übertragen wurde, dann nicht mehr manuell bearbeitet werden können. Außerdem kannst du Billbee verbieten, dass Rechnungen erstellt werden sollen für Bestellungen, die aus deinem Presta-Shop eingelesen wurden. Dann werden für alle Bestellungen, die von PrestaShop übermittelt werden, keine Rechnungen in Billbee erstellt. Das bedeutet aber auch, dass du generell keine Rechnungen (weder manuell noch automatisch) für Bestellungen erstellen kannst, die dieser Shopverbindung zugeordnet sind.
11
Artikel Preisanpassung: Hier kannst du optional einen Artikel festlegen, der Auftragspositionen zur Preisanpassung zugeordnet wird.
12
SMTP Server: Hast du bereits einen SMTP Server angelegt bei Billbee, kannst du diesen hier über das Dropdown-Menü auswählen.
13
Zahlung fällig nach X Tagen: Gib an, wann die Zahlungen der Bestellungen fällig sein sollen, die über PrestaShop eingelesen werden.

wichtig / zu beachten

Statusübertragungen zu PrestaShop

Die Rückübertragung von Statusänderungen erfolgt automatisch. Der PrestaShop-Käufer wird automatisch informiert, wenn du bei Billbee den Status der Bestellung auf bezahlt oder versendet setzt. Die Rückübertragung des Status an PrestaShop kannst du in deiner PrestaShop-Shopverbindung bei Billbee deaktivieren oder auch wieder aktivieren. Das macht dann Sinn, wenn du z.B. deine Benachrichtigungen mithilfe der Automatisierung von Billbee versenden möchtest. Du kannst z.B. automatisierte Versandbenachrichtigungen senden oder deinen Kunden bei Zahlungseingang benachrichtigen

Besonderheit bei PrestaShop Version 7

Folgendes muss in die .htaccess Datei von PrestaShop als Zeile eingefügt werden: AuthBasicAuthoritative On

Die PHP Version muss mindestens auf 7.2. aktualisiert werden und PrestaShop am besten auch auf 1.7.6. updaten, dann funktioniert die Verbindung.

Besonderheiten bei selbst gehosteten Shops

Wenn PrestaShop auf eigenen Servern selbst gehostet wird, muss darauf geachtet werden, dass kein altes Datenbank Backup mit Bestellungen eingespielt wird, die bereits zu Billbee importiert wurden. Der Shop vergibt dann ID's für Bestellungen, die bei Billbee mit dieser ID schon existieren, weshalb diese dann nicht mehr importiert werden. Das kann dazu führen, dass gar keine Bestellungen mehr zu Billbee importiert werden.

Wurde deine Frage beantwortet? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.