GLS einrichten

Mit der Anbindung von GLS an Billbee kannst du ganz einfach deine Bestellung mit GLS versenden. Wie du deinen GLS-Account an Billbee anbinden kannst, erfährst du in diesem Artikel.

In diesem Artikel

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Einrichtung

Voreinstellungen bei GLS

Damit du GLS an dein Billbee-Konto anbinden kannst, benötigst du folgende Daten:

  • Einen GLS Web API-Nutzer (Benutzername und Passwort)
  • Deine GLS Customer-ID
  • Deine GLS Contact-ID
Diese Daten erhältst du von deinem vertrieblichen GLS-Ansprechpartner. Bitte weise GLS daraufhin, dass der WebAPI-Nutzer für die Paketscheinerstellung in Billbee benötigt wird. Hat dein WebAPI-Nutzer nicht die erforderlichen Rechte, wird folgender Fehler angezeigt: "The provided shipper is not allowed to create shipments". By the way: Die Begriffe WebAPI-Nutzer und Billbee machen für den Vertrieb deutlich, zu welcher API genau ein User benötigt wird, weil es auch noch eine 2. API gibt (GLS ShipIT).
Anbindung von GLS an Billbee

Um eine neue Versandanbindung bei Billbee einzurichten, klicke unter Einstellungen / Versand & Fulfillment auf den Button "Neu". 

Jetzt öffnet sich ein Dropdown-Menü, in dem dir alle Versandanbindungen angezeigt werden, die an Billbee angebunden werden können. Wähle nun "GLS" aus und klicke darauf. Im Reiter "Allgemeine Eigenschaften" musst du erstmal nur einen Namen für deine Versandanbindung hinterlegen, alle anderen Informationen sind optional und du kannst sie im späteren Verlauf ergänzen.

Im Reiter "API Anbindung" kannst du anschließend alle api-spezifischen Einstellungen vornehmen:

1
Testbetrieb: Wenn du zuerst testen und noch keine "echten" Aufträge erzeugen möchtest, setzt du den Haken bei Testbetrieb. So werden die Sendungen nicht real erzeugt, sondern nur als Test an den Dienstleister gesendet.
2
Customer-ID: Hinterlege in diesem Feld deine Customer-ID. Das ist deine GLS Kundennummer, die du dem vorderen Teil (vor dem Leerzeichen) deiner Versendernummer entnehmen kannst.
3
Contact-ID: Hinterlege in diesem Feld deine Contact-ID, d.h. die ID deiner Abholstelle. Diese findest du im hinteren Teil deiner Versendernummer (nach dem Leerzeichen).
4
Benutzername und Passwort: Gib hier den Benutzernamen und das Passwort deines GLS-Accounts ein.
5
Etikettengröße: Lege hier die gewünschte Größe deiner GLS-Versandetiketten

Hast du alle Informationen eingegeben, kannst du im Reiter "Produkte" auf den Button "Produkte abrufen" klicken, denn so werden die angebotenen Versandprodukte automatisch abgerufen und deiner Versandanbindung hinzugefügt. Über den Button "Neu" kannst du auch manuell über ein Dropdown-Menü ein Versandprodukt anlegen. Der Anzeigename kann dabei frei vergeben werden, der Produktname muss aber ein gültiger Produktcode sein.

wichtig / zu beachten

Best Practice Tipp: Möchtest du verschiedene Absenderadressen nutzen, dann kannst du die Versandanbindung einfach ein zweites Mal angelegen und dort die abweichende Absenderadresse hinterlegen.

Labels erneut herunterladen

Du kannst auf der Seite „aktuelle Versandaufträge“ im Reiter "Versandbatches" die von dir erzeugten Labelbatches sehen und dann auch erneut herunterladen.

GLS Track and Trace (GLS Sendungsverfolgung)

Billbee kann mit GLS versendete Artikel verfolgen. Gehe dafür in deiner Bestellübersicht über das Stiftsymbol in der Zeile deiner gewünschten Bestellung in das "Bearbeiten"-Fenster deiner Bestellung. Jetzt wechselst du in den Reiter "Versand". Hast du bereits den Versand für diese Bestellung gestartet, dann werden dir die Sendungen für deine Bestellung dann hier angezeigt. Klickst du jetzt auf den Button mit dem Uhrsymbol, kannst du dir den Sendungsstatus deiner Bestellung anzeigen lassen:

Anschließend werden dir die Informationen zu dem Sendungsstatus in einem neuen Fenster angezeigt:

Mögliche Fehlercodes & ihre Bedeutung 

Fehlercode/-meldung mögliche Bedeutung Lösung
Fehler bei der Übermittlung der Buchung (Fehlermeldung: 0003 -> Missing Rights : The user is allowed to access the API, but lacks necessary rights (account registration incomplete). Taucht auf bei Erstellung von Labeln, wenn der User nicht die entsprechenden Rechte zur Labelerstellung hat Wende dich an GLS und überprüfe die Rechte des Benutzers, der die Labels erstellen soll.
Fehler bei der Übermittlung der Buchung (Fehlermeldung: 0004 -> Input validation error. : An error occurred when validating input: The provided shipper is not allowed to create shipments.) Dein GLS-Account ist nicht für die Nutzung von dem GLS-WebService freigeschaltet Das kannst die Freischaltung über diese Email beantragen: web-portal@gls-germany.com. Im Betreff der Anfrage weis bitte auf Billbee hin. 
Fehlermeldung: 0009 -> Unauthorized. : Wrong username or password.  Taucht auf, wenn der Testbetrieb noch aktiviert ist. Entferne den Haken bei der Option "Testbetrieb" in deiner GLS-Versandanbindung im Reiter "API-Anbindung".
War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.