Artikel deaktivieren

Manchmal kann es hilfreich sein, wenn du Artikel in deinen Stammdaten deaktivierst. Wie das funktioniert, erfährst du in diesem Artikel.

In diesem Artikel 

Vorgehensweise zur Artikeldeaktivierung

Wenn du einen Artikel deaktivieren möchtest, dann kannst du das einfach in deinen Artikelstammdaten machen. Dafür gibt es in dem "Bearbeiten"-Fenster deiner Artikel einen Button oben rechts. In das "Bearbeiten"-Fenster gelangst du, wenn du in deiner Artikelübersicht auf das Stiftsymbol neben dem Artikel klickst, den du bearbeiten möchtest. Dann gelangst du in folgendes Fenster, wo du oben rechts den Schieberegler zum Deaktivieren findest.

Außerdem kannst du auch mehrere Artikel auf einmal deaktivieren. Wie du mehrere Artikel auf einmal bearbeiten kannst, findest du hier. Wenn du mehrere Artikel auf einmal bearbeitest, dann siehst du oben links den Schieberegler, um alle ausgewählten Artikel zu deaktivieren. Um alle ausgewählten Artikel zu deaktivieren, müssen beide Schieberegler auf grün stehen.

Hast du Artikel deaktiviert, dann siehst du in der Artikelübersicht in der Spalte "Icons" einen roten Kreis mit einen Strich durch, der anzeigt, dass der entsprechende Artikel deaktiviert ist.

Zusätzlich gibt es unter Einstellungen / Artikel & Lager im Reiter "Artikelsynchronisation" noch Einstellungsmöglichkeiten für deaktivierte Artikel, die du beachten solltest.

Filtermöglichkeiten in der Artikelübersicht

In der Artikelübersicht gibt es bereits voreingestellte Filter. Entweder kannst du dir über die obere Funktionsleiste alle Artikel anzeigen lassen oder du filterst die Liste nach allen aktiven oder allen deaktivierten Artikeln. Außerdem kannst du den Artikelstatus in der linken Leiste auswählen. Zur Auswahl stehen dir "keine Einschränkung" (alle Artikel werden angezeigt), "aktiv" (nur aktive Artikel werden angezeigt) und "Deaktiviert" (alle deaktivierten Artikel werden angezeigt).

Wie du weitere Filtereinstellungen für Artikel vornimmst, kannst du hier nachlesen.

Anzeige von deaktivierten Artikel

Dass deine Artikel deaktiviert sind, wird dir in der Artikelübersicht (siehe oben) und an weiteren verschiedenen Stellen angezeigt:

Innerhalb von Bestellungen

Bestellt jemand einen deaktivierten Artikel in einem von deinen an Billbee angebundenen Shops und du hast die Spalte "Artikel" in deiner Bestellübersicht eingeblendet (Ansicht der Bestellübersicht anpassen), dann wird das bereits aus der Artikelübersicht bekannte Symbol mit dem durchgestrichenen roten Kreis angezeigt. Klickst du neben den Artikel auf den Button mit dem Pfeil nach unten, dann bekommst du noch mehr Details über deine Artikel angezeigt.

Bist du im "Bearbeiten"-Fenster deiner Bestellungen und dort im Reiter "Positionen" findest du auch die roten durchgestrichenen Kreise wieder.

Sind Artikel deaktiviert, dann können sie nicht manuell einer Bestellung hinzugefügt werden.

Beim Versand

Versendest du über den Mehrfachversand, dann wird dir im Inhalt der Bestellung angezeigt, dass deaktivierte Artikel in der Bestellung vorhanden sind.

Ebenso werden dir die deaktivierten Artikel auch beim Versenden über die Versandstation angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.