Seriennummern automatisiert versenden

Um deinen Kund:innen einen einmaligen Code zu übermitteln, gibt es bei Billbee die Funktion der Seriennummern. Hier kannst du Listen mit Nummern hochladen, die dann einmalig einem/einer Kund:in zugesendet werden und dann als "verwendet" gekennzeichnet werden. Wie du die Seriennummern automatisch versenden kannst, findest du in diesem Artikel.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Voreinstellungen

Damit Seriennummern an deine Kund:innen gesendet werden können, musst die Seriennummern zuerst hochladen und mit dem gewünschten Artikel verknüpfen. Wie du das machst, kannst du hier nachlesen.

Außerdem musst du einen Benachrichtigungstext für den Versand der Seriennummer eingerichtet werden. Dieser Benachrichtigungstext muss unbedingt den Platzhalter {SerialNumber} (Seriennummer aus einer Liste einfügen) beinhalten, damit die nächste verfügbare Seriennummer eines Artikels automatisch in den Benachrichtigungstext eingefügt werden kann.

Jetzt musst du dir noch Gedanken machen, wann die Seriennummer verschickt werden soll. Wir zeigen dir nachfolgend zwei Alternativen auf: Versand der Seriennummer direkt nach Bestelleingang oder Versand der Seriennummer nachdem die Bestellung als bezahlt markiert wurde

Einrichten der Regel für sofortigen Versand der Seriennummer nach Bestelleingang

Die Regel, die die Seriennummer sofort nach Bestelleingang verschickt, die du unter Einstellungen / Automatisierung anlegst, ist wie folgte aufgebaut:

  • Auslöser: Bestellung importiert 
  • Bedingung: Artikel enthält bestimmten Text (wähle aus, nach welchen Kriterium dein Artikel gesucht werden soll. Es bietet sich vor allem die SKU an, um den genauen Artikel zu definieren. Der Artikel mit der SKU A-0001 ist in unserem Fall der Artikel, für den die Seriennummern versendet werden sollen)
  • Aktion: Nachricht an den Käufer (*) senden

Einrichten der Regeln für Versand der Seriennummer, nachdem die Bestellung als bezahlt markiert wird.

Alternativ kann die Seriennummer auch verschickt werden, sobald die Bestellung als bezahlt markiert wurde. Hierfür müssen zwei Regeln unter Einstellungen / Automatisierung angelegt werden. 

Die erste Regel dient dazu, dass die Seriennummer verschickt wird, wenn die Bestellung bereits als bezahlt markiert eingelesen wurde:

  • Auslöser: Bestellung importiert
  • Bedingung: Es werden zwei Bedingungen für die die Regel benötigt:
    • Artikel enthält bestimmten Text (wähle aus, nach welchen Kriterium dein Artikel gesucht werden soll. Es bietet sich vor allem die SKU an, um den genauen Artikel zu definieren)
    • Bestellstatus einschränken (bezahlt)
  • Aktion: Nachricht an den Käufer (*) senden

Anschließend muss noch eine zweite Regel angelegt werden. Diese Regel dient dazu, dass die Seriennummer versendet wird, sobald der Status der Bestellung auf bezahlt geändert wird:

  • Auslöser: Bestellstatus geändert (bezahlt)
  • Bedingung: Es wird eine Bedingungen für die die Regel benötigt:
    • Artikel enthält bestimmten Text (wähle aus, nach welchen Kriterium dein Artikel gesucht werden soll. Es bietet sich vor allem die SKU an, um den genauen Artikel zu definieren)
  • Aktion: Nachricht an den Käufer (*) senden

(*) Wie du vielleicht schon gesehen hast, gendern wir auf unserer Webseite, unserer Hilfeseite und in unserer Außenkommunikation, da Billbee für mehr Vielfalt im E-Commerce stehen soll - und das auf allen Ebenen. Die Namen für Bereiche/Buttons/Einstellungen kommen direkt aus der Softwarelösung, wo aktuell nicht gegendert wird. Um hier keine Verwirrung aufkommen zu lassen, haben wir uns dazu entschieden, dass wir die direkten Namen aus der Software auf der Hilfeseite in diesem Fall zu übernehmen.

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.