Mehrere Bestellungen auf einmal versenden (Mehrfachversand)

Mit dem Mehrfachversand kannst du mehrere Bestellungen auf einmal versenden. Wie du das machst, erfährst du in diesem Artikel

In diesem Artikel

Schritt-für-Schritt Anleitung 

Gehe in deine Bestellübersicht und wähle die Bestellungen aus, die du versenden möchtest. Anschließend klicke in der oberen Funktionsleiste auf den Button "Mehr" und dort auf den Button "Versenden". 

Im nächsten Fenster werden dir alle ausgewählten Aufträge angezeigt und du kannst alle Einstellungen für den Versand vornehmen:

1
Einstellungen für alle ausgewählten Bestellung: Möchtest du nicht für jede Bestellung einzeln die Einstellungen vornehmen sondern für alle gleichzeitig, kannst du in diesem Bereich das Versandprodukt, die Verpackung und die Gewichtsberechnung für alle ausgewählten Bestellungen wählen. Wähle aus, ob bereits in Bestellungen vorausgewählte Details bestehen bleiben sollen oder nicht. Bereist vorausgewählt werde können z.B. die Versandprodukte mithilfe von Automatisierungsregeln.
2
Einstellung für bestimmte Bestellung: Möchtest du die Einstellungen zum Gewicht, zum Versandprodukt und der Verpackung individuell für jede Bestellung auswählen, dann kannst du das bei jeder Bestellung in diesem Bereich machen.
3
Markieren als: Wähle aus, welchen Status deine ausgewählten Bestellungen bekommen sollen, wenn du sie versendet hast. Standardmäßig ist hier "versendet" ausgewählt, was jedoch von dir angepasst werden kann.
4
Versandaufträge generieren: Ein Klick auf den Button "Versandaufträge generieren" versendet die ausgewählten Bestellungen. Wurden Versandanbieter mit API Anbindung ausgewählt, werden im Hintergrund Versandscheine erzeugt und per Link unter der Tabelle zum Download bereitgestellt. Das Ergebnis der Versandscheinerstellung wird in der letzten Spalte angezeigt. Ist etwas schiefgegangen, kannst du z.B. die Versandadresse korrigiert und die Versandscheine erneut anfordern.

Labels erneut herunterladen

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Versandlabel erzeugt wurde, der Download oder die Anzeige des erzeugten Labels aber nicht möglich ist. In diesem Fall kannst du direkt in der Bestellung das Label erneut herunterladen. 

Öffne dafür du die Bestellung über das "Bearbeiten"-Fenster in deiner Bestellübersicht und wechsel in den Tab "Versand". Dort siehst du deinen Versandauftrag. Über den Button mit dem Barcode kann man sich das Versandetikett innerhalb eines gewissen Zeitraums (24 oder 48 Stunden) erneut ausgeben lassen bzw. als PDF downloaden. Wenn das nicht mehr möglich ist, dann logge dich direkt bei deinem Versandanbieter ein und probiere es dort.

Der Button mit dem X löscht das Label wird, aber Achtung: Es wird nicht in jedem Fall auch beim Versender storniert, bei der Internetmarke und einigen anderen Versendern muss es separat storniert werden, dafür sollte das PDF auf jeden Fall gespeichert werden.

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.