Eine Bestellung nach der anderen versenden (Versandstation)

Mithilfe der Versandstation kannst du einen Auftrag nach dem anderen versenden. Wie du das machst, erfährst du in diesem Artikel

In diesem Artikel

Schritt-für-Schritt Anleitung 

Um zur Versandstation zu gelangen, klicke in der linken Menüleiste auf den Button "Versand".

Im nächsten Fenster wird dir dann ein Suchfeld angezeigt. Hier kannst du dann entweder nach der gewünschten Bestellung suchen (z.B. mit der Rechnungsnummer) oder aber du verwendest einen Barcodescanner an dieser Stelle. Ein Barcode kann dann in jeder Stelle eingescannt werden, an der eine Zifferneingabe über die Tastatur möglich ist. Dafür musst du einen Barcodescanner (i.d.R. per USB) anschließen, der die Tastatureingabe emuliert. Nachdem du deinen Suchtext eingegeben hast und danach gesucht hast, wird dir eine Übersicht der gesuchten Bestellung angezeigt:

1
Sendungsdaten: In den Sendungsdaten wird dir eine Übersicht aller für die Bestellung relevanten Daten, wie z.B. die Bestellnummer, die Bestellsumme und die Empfängeradresse angezeigt. 
2
Versandweg: Hier kannst du den zuvor angebundenen Versandanbieter und das Versandprodukt auswählen, aber auch die Verpackung der Sendung und ob Etiketten in einem angebundenen Cloudspeicher abgespeichert werden sollen. Mit einem Klick auf "Versenden" wird das Versandetikett generiert.
3
Eigene Notizen: Hast du Notizen zu der Bestellung hinterlegt, werden diese dir hier angezeigt.
4
Auftragspositionen: Hier siehst du nochmal eine Zusammenfassung der Bestellpositionen.
5
Nachrichten & Kommentare: Hier werden dir alle Kommentare deiner Bestellung nochmal angezeigt. Außerdem kannst du noch einen internen Kommentar hinzufügen. Sobald du auf "Versenden" klickst, wird dieser Kommentar dann in deiner Bestellung gespeichert.

Nachdem du auf "Versenden" geklickt hast, kannst du den erzeugten Versandschein herunterladen und mit der nächsten Bestellung weitermachen.

Labels erneut herunterladen

Manchmal kann es vorkommen, dass ein Versandlabel erzeugt wurde, der Download oder die Anzeige des erzeugten Labels aber nicht möglich ist. In diesem Fall kannst du direkt in der Bestellung das Label erneut herunterladen. 

Öffne dafür du die Bestellung über das "Bearbeiten"-Fenster in deiner Bestellübersicht und wechsel in den Tab "Versand". Dort siehst du deinen Versandauftrag. Über den Button mit dem Barcode kann man sich das Versandetikett innerhalb eines gewissen Zeitraums (24 oder 48 Stunden) erneut ausgeben lassen bzw. als PDF downloaden. Wenn das nicht mehr möglich ist, dann logge dich direkt bei deinem Versandanbieter ein und probiere es dort.

Der Button mit dem X löscht das Label wird, aber Achtung: Es wird nicht in jedem Fall auch beim Versender storniert, bei der Internetmarke und einigen anderen Versendern muss es separat storniert werden, dafür sollte das PDF auf jeden Fall gespeichert werden.

How To Video: Versand mit Billbee

War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.