Bestellungen suchen und filtern

Damit du den Überblick in deiner Bestellübersicht behältst und dich schnell zurecht findest, helfen dir die Suchfunktion und die Filterfunktion der Bestellübersicht. Wie die beiden Funktionen funktionieren, kannst du in diesem Artikel nachlesen

In diesem Artikel

Bestellungen suchen

Je mehr Bestellungen du mit Billbee verarbeitest, desto wichtiger wird die Suchfunktion von Bestellungen. Um eine bestimmte Bestellung zu suchen, siehst du in der Bestellübersicht in der oberen Funktionsleiste ein Suchfeld.

Hierüber kannst du Bestellungen ganz einfach suchen. Mehr zum Thema Suche kannst du hier finden.

Bestellungen filtern

Um deine Bestellungen zu filtern, hast du zwei Möglichkeiten. Zum Einen kannst du direkt in den Spaltenüberschriften bei einigen Spalten Filter einstellen. Zum Anderen findest du in der oberen Funktionsleiste einen Button "Filter". Die Filter werden in deinen Browser Cookies gespeichert. Wenn du die Cookies löscht, dann wird die Filteransicht wieder auf den Standard zurück gesetzt. Wenn es Probleme mit der Anzeige gibt (z.B. wenn Bestellungen, die mit dem gesetzten Filter angezeigt werden sollen, aber nicht auftauchen), dann müssen die von Billbee gesetzten Cookies in deinem Browser gelöscht werden.

Filtern direkt in der Spaltenüberschrift

Die Tabelle mit den Bestelldaten kann nach diversen Kriterien gefiltert werden. Die folgenden Spalten bieten eine Filterung an:

  • Shop
  • Bestelldatum
  • Zahldatum
  • Zahlart
  • Status
  • Summe
  • Bearbeiter
  • Tags
  • Land Versand (Eigenes Land, EU Land oder Drittland)
  • USt

Um einen Filter zu aktivieren, klicke in der Spaltenüberschrift auf das Trichter-Symbol und wähle die gewünschten Werte aus, nach denen die Bestellungen gefiltert werden sollen. Bitte beachte, dass das Trichter-Symbol in einer Spalte natürlich nur dann auch auftaucht, wenn du die jeweilige Spalte eingeblendet hast. Welche Spalten eingeblendet sind, kannst du über den Button "Ansicht" in deren oberen Funktionsleiste festlegen

Filtern über den Button "Filter"

Neben den Spaltenfiltern gibt es noch die Möglichkeit, komplexere vordefinierte Filter zu aktivieren. Dazu klickst du in der Funktionsleiste auf den Button "Filter" und wählst den gewünschten Filter aus:

Im Moment sind die folgenden Filter verfügbar:

  • Kunden mit mehreren offenen Bestellungen: Zeigt alle Kunden, die mehrere offene Bestellungen haben
  • Bestellungen mit Preisanpassung: Zeigt alle Bestellungen, die eine Position mit einer Preisanpassung haben 
  • Versandfertige Bestellungen: Zeigt alle Bestellungen, die bezahlt und noch nicht versendet sind
War dieser Artikel hilfreich? Vielen Dank für dein Feedback Bei der Übermittlung deines Feedback gab es Probleme, bitte probiere es erneut.